Wiederaufbau Tennis Klub Sinzig 

Maßnahme Nummer 34

Die Tennisplätze wurde im Zuge der Flutkatastrophe zerstört. Aufgrund von parallelmaßnahmen in Bezug auf die Brücke der B9 und der Versorgungsleitungen kam es zu weiteren Beeinträchtigungen auf dem Grundstück.

Nach Rückmeldung des Verein wird dieser nicht weiter bestehen bleiben. Wir bedauern diese Entscheidung sehr.

Das Grundstück wird im Zuge des Wiederaufbau für die Wiederherstellung des Rhein-Ahr-Stadion sowie des Tennenplatz Verwendung finden.


Voraussichtlicher Abschluss der Maßnahme: noch nicht bekannt

 

(Stand Januar 2024)